Luftdruck-Richtwerte für Fahrradreifen

Wussten Sie, dass der richtige Reifendruck 80% aller Reifenpannen verhindert?

Der erforderliche Luftdruck in Fahrrad-Reifen richtet sich nach der Reifenart, der Bauart des Fahrrades (vom Touren- bis zum Rennrad) und nach dem Körpergewicht der Fahrerin oder des Fahrers. Die Luftdruck-Richtwerte können deshalb ca. 0,5 bar über- oder unterschritten werden.

Der richtige Luftdruck in Fahrradreifen lässt sich kraftsparend und sicher per Stand- oder Fußpumpe mit integriertem oder separatem Manometer korrigieren. Hand- oder Rahmenpumpen sind immer nur für den Notfall unterwegs konzipiert.

Normalräder

ReifengrößeLuftdruck in bar
mm Zoll Vorderrad Hinterrad
57-305 16 x 2,125 2,0 2,5
57-406 20 x 2,125 2,0 2,5
57-507 24 x 2,125 2,0 2,5
57-559 26 x 2,125 2,0 2,5
47-305 16 x 1,75 x 2 2,5 3,0
47-406 20 x 1,75 x 2 2,5 3,0
47-507 24 x 1,75 x 2 2,5 3,0
47-559 26 x 1,75 x 2 2,5 3,0
47-622 28 x 1,75 x 2 2,5 3,0
37-540 24 x 1 3/8 3,5 4,0
37-590 26 x 1 3/8 3,5 4,0
37-622 28 x 1 3/8 x 1 5/8 3,5 4,0
  28 x 1 5/8 x 1 3/8 NL 3,5 4,0
32-590 26 x 1 3/8 x 1 1/4 NL 4,0 4,5
  26 x 1 1/4 x 1 3/8 4,0 4,5
32-622 28 x 1 5/8 x 1 1/4 NL 4,0 4,5

Rennsport-Räder

ReifengrößeLuftdruck in bar
mm Zoll Vorderrad Hinterrad
28-622 28 x 1 1/8 x 1 3/4 4,5 5,0

Rennräder

ReifengrößeLuftdruck in bar
mm Vorderrad Hinterrad
25-622 6,0 6,5
23-622 6,5 7,0
20-622 6,5 7,0
18-622 9,0 9,2

Rennräder mit Schlauchreifen 680 mm Durchmesser

Schlauchreifengewicht (g) Körpergewichtdes Fahrers (kg) Luftdruck in bar 
Vorderrad Hinterrad
180 - 240 bis 60 5,0 6,0
200 - 260 60 - 75 5,5 6,5
220 - 300 75 - 80 6,0 7,0
280 - 350 über 80 7,0 8,0

Öffnungszeiten

 
Montag - Freitag:
 
9:00 Uhr - 18:30 Uhr
 
Samstag:
 
9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Luftdruckprüfstation